Zu viel des Guten: Stress durch Achtsamkeit & Co

Stress durch Achtsamkeit, Selbstoptimierung und anderen gehypten Strömungen: Hör‘ doch einfach mal auf dich, als auf irgendwelche Gurus! Wie wäre es denn hingegen, das neue Jahr so gut wie es geht zu genießen? Mit genau den Zutaten, die man für ein schönes, glückliches Jahr braucht? Für den Einen mag das die Extraportion Sport sein, für…

Die Therapie: Besuch beim Seelenklempner II

„Ich mache eine Therapie“: In Deutschland ist es immer noch etwas, über das man weniger gern redet, als über das Wetter. Aber es ist auf keinen Fall ein Grund zur Scham oder Geheimhaltung, denn du tust dir und deinem Geist definitiv etwas Gutes – ein Akt der Selbstfürsorge quasi. Im ersten Teil geht es  um…

Die Therapie – Besuch beim Seelenklempner I

„Ich mache eine Therapie“: In Deutschland ist es immer noch etwas, über das man weniger gern redet, als über das Wetter. Aber es ist auf keinen Fall ein Grund zur Scham oder Geheimhaltung, denn du tust dir und deinem Geist definitiv etwas Gutes – ein Akt der Selbstfürsorge quasi. Ich danke Cathrine für ihre Erzählungen…

Wie fühlt sich eigentlich eine Depression an?

Eine Depression: Jeder kann sich ungefähr etwas darunter vorstellen, aber wie es sich am eigenen Leib anfühlt, ist nochmal eine ganz andere Hausnummer… Schließlich ist es kein Schnupfen, den jeder schon mal im Leben hatte und ganz easy selbst diagnostiziert – und mit Hausmittelchen behandelt – werden kann. Von den ersten negativen Gefühlen, die noch…

Wieso so grummelig? Lächeln hilft!

„Ladies, ihr sitzt ja auf dem Trockenen, kommt ihr mit an die Bar?“ Diesen Spruch hörte ich neulich abends bei einem Konzert, nicht etwa von einem schmierigen Macker, aber auch nicht von einer guten Freundin. Nein, es war eine wildfremde, gutgelaunte junge Frau, die sich nicht wie alle anderen – still und missmutig – an…

Ärger? Lass‘ deinen inneren Mönch raushängen!

Ich ärgere mich oft über mich selbst, wenn ich in Streitsituationen mal wieder über die Stränge geschlagen bin und Dinge viel zu vorschnell gesagt oder geschrieben habe. Direkt danach fürchte ich mich regelrecht vor der Reaktion meines Gegenübers und wünschte, ich hätte mich ein wenig zurückgehalten. Versuche es doch mal mit deinem inneren Mönch und…

Unfreiwillig offline – Mutprobe für Erwachsene

Hilfe, ich bin offline! Bin ich jetzt für mein restliches Leben von der Welt abgeschnitten, werde ich etwa von unbekannten, fremden Mächten abgeschirmt?  Fragen, die mir durch den Kopf gehen, während ich mich in einer Situation befinde, die seit mindestens zwanzig Jahren extrem selten vorkommt: Ich habe weder Telefon- noch Internetempfang! Da ich kein Radio und…