Hallo schöne Zukunft! Wer bist du in zehn Jahren?

on

Die Zukunft – wie oft sind wir mit unseren Gedanken schon mittendrin. Wir malen uns die Zukunft aus, haben Angst vor ihr oder freuen uns auf bessere Zeiten. Die Zukunft begleitet uns und ist zuhause für unsere Träume… Unsere Zukunftsvisionen teilen wir nur mit unseren engsten Menschen, denn sie sind fragil und kostbar, manchmal sogar so verwegen, dass sie lieber ganz für sich in unseren Köpfen versteckt bleiben.

Die Zukunft ist etwas wunderbares, denn sie birgt Überraschungen, Hoch und Tiefs, Schicksalsschläge und Glücksmomente – weder planbar, noch steuerbar.

Erzähle mir von deinen Zukunftsvisionen und ich sage dir, wer du bist

So einzigartig wie unser Charakter sind wahrscheinlich auch unsere Zukunftsvisionen. Geht es dir im Moment nicht gut, träumst du von einer schöneren Zukunft. Hast du schon viele Rückschläge in deinem Leben durchmachen müssen, malst du dir deine Zukunft vielleicht nicht ganz so rosig aus, da du kein Vertrauen mehr in sie hast. Glaubst du daran, dass du deine Zukunft steuern kannst, oder lässt du dich mit einem völligen Urvertrauen fallen und treiben?

Ist die Zukunft vielleicht schon da?

Es gibt verschiedene Meinungen über die Zukunft. Es wird sogar gemunkelt, sie wäre schon da. Man müsse nur sein Zukunfts-Ich visualisieren, dann wird man es auch sein, da man es ja auch eigentlich schon ist.

Bevor es hier aber zu abgedreht wird, dachte ich an eine kleine Serie: Jeder Mensch hat Wünsche und Vorstellungen von seiner Zukunft. Meist sind es wunderschöne und positive Visionen von Glück, Liebe, Erfolg und einem erfüllten Leben. Manchmal vielleicht auch ganz besondere Pläne und spannende Vorstellungen von einer komplett anderen Zukunft, als es die aktuelle Gegenwart abbildet.

Eine Suche nach der Zukunft

Ich möchte auf die Suche gehen, auf die Suche nach Menschen, die ihre Zukunftspläne mit uns teilen wollen. Jugendliche, die sich ihr “Erwachsenenleben” vorstellen, Senioren, die über ihren Lebensabend nachdenken. Möchte Menschen mit Missionen und Visionen finden. Weltveränderer genauso wie Menschen, die nur ihre eigene kleine Welt erträumen.

Gibt es etwas spannenderes als Zukunftsvisionen? Und wie können wir die Zukunft vielleicht doch beeinflussen? Hast du schon einmal von einem “Vision-Board” gehört? Oder dir beim Universum etwas gewünscht?

Wer bist du in 10 Jahren?

Wenn du mitmachen möchtest und etwas über deine Zukunft –  oder darüber wie du deine Zukunfstsvisionen erreichen willst – berichten möchtest, freue ich mich unglaublich über eine Nachricht an: post@monzenzine.de

Hat dir der Artikel gefallen? Oder hast du Feedback für unsere Autorin/Autor? Wir freuen uns auf Post von dir an: post@monzenzine.de