Shampootaler & Co: Maximaler Effekt mit Minimalismus

Shampootaler und Öle – meine Essentials Shampootaler, Öle und Hauptsache natürlich: Das ist das Rezept für meine Wohlfühl-Pflege. Alles andere? Im Prinzip überflüssig – das zu Erkennen ist aber ein langer Weg. Wie alles angefangen hat… Letztes Jahr habe ich, im Zuge meiner neuen Leidenschaft, dem Minimalismus, auch mein Bad rigoros aussortiert. Geholfen hat mir…

Was ist CBD? Fakten über das „Wundermittel“ #1

Die ersten Berührungspunkte Bereits einige Jahre ist es her, dass eine Freundin von CBD erzählte: Ein Öl aus der Hanfpflanze, ohne THC (nicht berauschend) aber dafür wunderbar als alltägliches Mittel zum Entspannen. Man nimmt einige Tröpfchen morgens und einige Tröpfchen abends und gleitet so entspannt durch den Tag. Wie so oft, braucht es dann noch…

Generation Y: Ronja über ihr Leben als Freelancerin

Ronja bezeichnet sich selbst als Millenial-Kind und schreibt auf ihrem Blog „Generation Y“ über alles, was eben genau diese Generation beschäftigt: Vom Suchen und Finden, von Ängsten aber auch von Chancen, die es vorher so noch nie gab. Millenials: Selbstbestimmt und Frei? Sie selbst ist nämlich schon längst aus dem Hamsterrad ausgestiegen und lebt ihren…

Zurück auf Wolke 7 – oder wo bleibt Platz für die Liebe?

Mir ist in den letzten Jahren etwas aufgefallen: Sei es in privaten Gesprächen oder in den sozialen Medien – die Liebe und Partnerschaft spielt nur eine klitzekleine Rolle. Man tauscht sich wie selbstverständlich über Beruf und Karriere oder über das Wohlbefinden der Kinder aus, doch wie es in der Beziehung läuft, bleibt Tabu.  Oftmals…

hantwerck: Alexa und ihr Keramikatelier

hantwerck, wie es bei Alexa heisst oder eben Handwerk (für alle anderen) ist angesagter, als je zuvor. Gerade durch den Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit und der Unterstützung von lokalen, kleinen Unternehmen, die noch echte Unikate produzieren, erlebt Kunsthandwerk ein großes Revival.  Der Trend zu mehr Individualität Ein sehr schöner und zeitgemäßer Trend, der vielleicht…

joie de vivre – 5 Tipps für mehr Lebensfreude

Ist es nicht wunderbar, dass gleich zwei Sprachen den Begriff „Lebensfreude“ mit „joie de vivre“ übersetzen? Es klingt nach Freiheit, nach Genuss und natürlich nach Lebensfreude – so auch die wörtliche Übersetzung. Wie sollte es auch anders sein, kommt der Begriff ursprünglich aus dem Französischen und wird „ʒwa də vivʁ“ ausgesprochen, aber auch im Englischen sind diese…

Slow Fashion statt Fair Fashion

Was ist besser, als Fair Fashion zu kaufen? Was ist besser, als Second Hand zu kaufen? Gar nicht kaufen! Slow Fashion: Wie alt sind deine Klamotten? Das Geheimnis hinter slow fashion ist schnell erklärt, wenn du einfach mal einen Blick in deinen Kleiderschrank wirfst. Wie viele der Teile hast du länger als ein Jahr, wie…

5 Dinge, die dir niemand über Selbstständigkeit erzählt!

Sechs Jahre Selbstständigkeit! Zeit für eine kleine, ganz persönliche Liebesgeschichte und meinen 5 wichtigsten Learnings:  Es ist so viel enormer, als du es dir vorstellen kannst! Fange klein an, der Rest kommt von allein. Better done, than perfect Du wirst keinen Urlaub mehr haben Du wirst keinen Urlaub mehr haben wollen Fangen wir mit…

Allem Anfang wohnt ein Zauber inne… Oder: Das Gesetz der Anziehung

Das Leben hält so viele wunderbare Chancen für dich bereit, auch wenn sie manchmal gar nicht danach aussehen. Meine Sicht auf das Gesetz der Anziehung. Die Idee hinter monZENzine monZENzine habe ich mit der Idee gegründet, dass interessante Inhalte auch ohne Schwerpunkt lesenswert sein können. Das es nicht immer eine Nische oder Spezialisierung geben muss,…

Less waste – Müll minimieren

„Less waste“ oder „zero waste“ zu leben, also keinen oder weniger Müll produzieren, das klingt spannend und bewundernswert, aber auch ein bisschen utopisch…Vorreiter, die ihren gesamten Müll des Jahres in einem Einmachglas sammeln, bisher kenne ich das nur aus den Medien. In meinem Bekanntenkreis wird dort mal mehr, hier mal weniger darauf geachtet – an praktischen…

Mein Beruf: Bauchrednerin

Verena hat einen Schritt gewagt, der mehr als außergewöhnlich erscheint: Sie startete als Mama in die Selbstständigkeit – und das als professionelle Bauchrednerin für Events mit Kindern.  Das klingt so zauberhaft wie es ist, denn auch ich, als eher erwachsener Mensch, bin jedes Mal von ihren kleinen Instagram-Videos begeistert: Zusammen mit einer ihrer Handpuppen,…

Zu viel des Guten: Stress durch Achtsamkeit & Co

Stress durch Achtsamkeit, Selbstoptimierung und anderen gehypten Strömungen: Hör‘ doch einfach mal auf dich, als auf irgendwelche Gurus! Wie wäre es denn hingegen, das neue Jahr so gut wie es geht zu genießen? Mit genau den Zutaten, die man für ein schönes, glückliches Jahr braucht? Für den Einen mag das die Extraportion Sport sein, für…